Gustavo

Gustavo Crivilone

Wir freuen uns, mit Gustavo Daniel Crivilone einen der herausragenden Filmemacher, Kuratoren und  Produzenten Agentiniens zur VILLA PANADERIA begrüßen zu können. Er wird die Gruppe der argentinischen Künstler, die in Düsseldorf erstmals zusammenfindet, durch ein offenes Filmlabor und seine dokumentarische Filmarbeit bereichern.

gustavo2

Geboren 1969 in Buenos Aires ist Filmemacher, Produzent und Kulturmanager in verschiedenen Bereichen der Kunst, des Theater und des Films. Mehr als 15 Jahre Forschung stecken in seiner experimentellen und audiovisuellen Videokunst. Seine künstlerische Produktion sowie die Verwaltung verschiedener Kunstzentren ( C.C.Borges , Xperiences in Szene , Wald Raum, Verdi, etc.), stellt eine interdisziplinäre Kreuzung zwischen verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen dar.
In den Jahren 2005 bis 2007 war er Direktor und Hauptproduzent der Art Fair Periférica.

Zu seinen Filmen gehört u.a.: El Puerto (1995), Mea Culpa (1996), Mamushka (2010), Magnitudes (2011), Contradanza y Desborde (2012), Morar (2012), Tropismo (2013), Guardiana y Temida y Ellos (experimentelles Theaterstück – 2014).

Gustavo Crivilone lebt und arbeitet in Buenos Aires.

Gustavo

Gustavo

Gustavo
Gustavo