Ana Gallardo

Anna Gallardo

Ana Gallardo wurde 1958 in Argentinien geboren. Sie lebt und arbeitet in Buenos Aires, wo sie von der Galerie Ignacio Liprandi vertreten wird.

Ana Gallardo

Der Mittelpunkt ihrer Arbeiten besteht aus dem Bedürfnis, eine Erzählung zu konstruieren, als Text, Klang oder visuell, als Exorzismus oder Zauber. Ihre Arbeiten zeichnen sich durch eine starke Spiritualität aus, dass sie fast religiös die Emotionen oder Gegenstände respektiert, die sie schützen oder die von ihr geschützt werden. Ana Gallardo bekommt diese Emotionen und Objekte aus ihrer Erinnerung, indem sie die feinen Trümmer intimer Geschichten sammelt, der Liebe und des Exils, der Einsamkeit und der Abwesenheit. Auf diese Weise gelingt es ihr, den verwundeten Teil unserer Erinnerung zu verändern.

Ana Gallardo

Ana Gallardo

Ana Gallardo
Ana Gallardo